Suche
Close this search box.

HM Lang 2020 Grüner Veltliner Riede Steiner Schreck Kalt und Klar Weißwein

38,00 inkl. MwST

In der Nase duftet er nach Blüten, Gartenkräuter, etwas Schotter und Salzpflaumen. Große Gläser und ausreichend Luft sind für diesem Wein sinnvoll.

Mehr laden ANHANG-DETAILS Bio-Demeter-Siegel.png 27. Januar 2022 92 kB 2048 auf 1024 Pixel Bild bearbeiten Endgültig löschen Alternativtext

Nicht vorrätig

Benachrichtige mich, wenn das Produkt wieder verfügbar ist.

Zahlungsmethoden Siegel Terroir Unlimited Bochum

Beschreibung

Weine aus Krems | 2020 Grüner Veltliner Riede Steiner Schreck “Kalt und Klar” von Weingut HM Lang | Handlese | Biowein | Biodynamisch | Demeter

Verkostungsnotiz von  vom 19.04.2023, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Nase:

Der Kalt und Klar heißt nicht umsonst so. Es ist der puristischste Wein von Markus Lang. Es ist auch der einzige Wein, der zu Beginn einen Hauch von Reduktion zeigt, die aber mit Luft schnell verschwindet. Überhaupt – wenn es die Zeit zulässt – sollte man den Weinen von Markus Lang zumindest so viele Stunden in der offenen Flasche geben, wie sie Monate im Keller verbracht haben. Große Gläser werden dem Wein ebenfalls am ehesten gerecht; dann wird aus diesem Grünen Veltliner ein Wein, der über die Maßen fein nach Blüten, Gartenkräutern, etwas Schotter und Salzpflaumen duftet. Tatsächlich hat man schon hier den Eindruck, dass der Wein eher kühl wirkt, aber durchaus charmant und keineswegs abweisend ist.

Gaumen:

Am Gaumen wird schnell klar, dass dies ein Textur- und Strukturwein par excellence ist. Der  Kalt und Klar wird dabei seinem Namen mehr als gerecht. Die Säure wirkt wie ein Katana, ein japanisches Langschwert, das der Meister frisch geschliffen hat und das im Flug eine Zitrone nach der anderen in Scheiben schneidet. Kühl und fordernd wirken die gelben und grünen Zitrusnoten, druckvoll und elektrisierend die Säure und Mineralität. Dass alle Weine der Langs eine malolaktische Gärung durchlaufen, kann man hier kaum glauben. Doch der Ausbau in der Amphore sorgt halt auch dafür, dass die Säure so pur, so klar und so hell bleibt. Dieser Grüne Veltliner zeigt sich in seiner klaren Anmutung in einer Weise, wie man es sich von manchem Chablis wünschen würde. Vom ersten Moment an wirkt der Kalt und Klar so, als würde die Zunge eine Blockbatterie berühren. Und das hört bis zum Finale nicht mehr auf. Was im Laufe der Zeit aber hinzu kommt, ist eine feine Cremigkeit, die dem Wein einen eigenen Charme verleiht, so dass man das Katana dann irgendwann auf ein Kissen betten kann.

Zum Weingut:

Der Grüne Veltliner stammt aus der Riede Steiner Schreck. Die Lage ist sehr steil, die Reben stehen auf kleinen Terrassen von rund vier bis fünf Metern Tiefe, die von Gföller Gneis und Granit geprägt sind. Die Reben (die Wurzeln, nicht die Stöcke) sind 100 Jahre alt und werden demeter-zertifiziert bewirtschaftet. Sie verfügen über eine 2,4 Meter hohe Laubwand.

Die Lese fand um den 12. 9. 2020 statt. Dieser frühe Lesezeitpunkt führte zu einem Alkoholgehalt von lediglich 10,5 Vol.-%. Der GV wurde über zwei Tage hinweg extrem langsam auf der selbst konzipierten 100-Tonnen-Baumpresse gepresst. Der Pressvorgang selbst läuft komplett reduktiv ab, danach aber hat der Saft Zeit zu bräunen, wird also bewusst einer Oxidation ausgesetzt. Der Saft wurde spontan vergoren und über zwei Jahre hinweg auf der Vollhefe in der Amphore ausgebaut und unfiltriert im März 2022 nach 30 Monaten gefüllt. Beim Vergären setzte Lang 5 bis 6 % abgebeerte Trauben hinzu, die interzellulär (wie bei der Macération carbonique) gären und so den Gärprozess trotz der konstanten 9 °C im Keller immer wieder neu anstoßen. Später wurde der Wein minimal geschwefelt. Der pH-Wert des gefüllten Weines liegt bei 3,04, die Gesamtsäure bei 8,4 g/l. Es wurde nur minimal über mehrere Tage hinweg in kleinsten Dosen geschwefelt.

Zusätzliche Informationen

Weinart:

Weißwein

Ausbau:

670er Holzfass

Alkohol:

11,5%

Inhalt:

0,75L

Jahrgang:

2019

Rebsorte:

Grüner Veltiner

Region:

Krems, Österreich

Weingut:

HM Lang,Steinspreng 6, A-3500 Stein/Donau / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-402

Allergene:

Enthält Sulfite

Geschmack:

Trocken

Preis/Liter:

50,67€

EVP:

38,00€

SCHNELLE LIEFERUNG
IN 2 - 3 TAGEN BEI DIR
TOP WEINHÄNDLER WIWO
KATEGORIE NACHHALTIGKEIT
PREMIUMWEINE
ALLE NACH BIO-STANDARDS

TERROIR UNLIMITED | BIOWEINE | NATURWEINE | BIODYNAMISCHE WEINE | TERROIR WEINE | HANDGELESENE WEINE

NATURNAH UND NACHHALTIG

Biowein Handlese Tenuta il Leccio

Unsere Winzer sind Bio zertifiziert oder arbeiten nach den Bio- bzw. biodynamischen Grundsätzen, naturnah und nachhaltig.

Wir sind davon überzeugt, dass eine schonende Behandlung der Trauben im Weinberg, der Verzicht auf Pestizide oder Herbizide, sowie die Erhaltung der natürlichen Bodenbeschaffenheit, eine immense Auswirkung auf die Qualität und den Geschmack der Weine haben.

TERROIRGEPRÄGT UND HANDGELESEN

Unsere Weine sind Terroir geprägt und werden von Hand gelesen.

Das Zusammenspiel von Gelände, Boden und Klima spiegelt sich in unseren Weinen wieder und gibt diesen seinen unverwechselbaren Charakter.

Durch den Verzicht auf Erntemaschinen wird der Boden geschont und nur gesunde Trauben geerntet. Das macht sich im Geschmack deutlich bemerkbar.

Odinstal Pfalz Biowein Biodyn Handlese Demeter

NATURWEIN - VIN NATUREL

Naturweine Vin naturel Biowein Biodyn Terroir Unlimited

Neben der biologischen bzw. biodynamischen (biodyn) Bewirtschaftung, die ohne synthetische Mittel auskommt, bekommen unsere Weine im Keller nichts weiter, außer Zeit. Keine Anreicherung, nur traubeneigene Hefen, keine Schönungsmittel und keine Filterhilfsmittel.

Je nach Stilistik des Winzers werden diese Naturweine trüb oder, durch natürliche Klärung, klar abgefüllt. Schwefel kommt nur in homöopathischen Mengen oder gar nicht zum Einsatz.

KEINE MASSENPRODUKTE

Wir verkaufen keine Massenprodukte sondern mit Leidenschaft und Liebe hergestellte Weine!

Von jedem unserer Weine gibt es nur wenige Tausend oder sogar nur wenige Hundert Flaschen für die ganze Welt.

Keller Domaine des Freres Loire Frankreich

WIR SIND ALICJA UND DANIEL

Terroir Unlimited Weinhandel Bochum Alicja und Daniel

Wir sind die Gründer von Terroir Unlimited und der Faszination Wein verfallen.

Das Angebot an Standard-Weinen ist groß. Doch es gibt durchaus noch viel Platz für speziellere, ausgefallene und geile Weine, die Lust auf mehr machen!

0
    0
    Dein Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Versandkosten berechnen